Französische Venedig-Reisen im 16. und 17. Jahrhundert : Wandlungen des Venedig-Bildes und der Reisebeschreibung

Französische Venedig-Reisen im 16. und 17. Jahrhundert : Wandlungen des Venedig-Bildes und der Reisebeschreibung

0.00 CHF tax incl.

En analysant presque soixante-dix récits de voyage du XVIe et XVIIe siècle, cette étude dépeint à la fois les représentations de Venise dans ces textes souvent méconnus et montre le lien existant entre le type de voyage et la forme du récit de voyage. Brigitta Cladders définit d'abord une typologie des différents voyages à Venise (pèlerinage, mission diplomatique, voyage d'études...) ainsi qu'une typologie des récits de voyage (itinéraire, journal, lettre...), elle procède ensuite à une analyse comparative des éléments essentiels de l'image de Venise dans ces textes (la ville dans la lagune, l'histoire, les arts et métiers, la vie intellectuelle et sociale, la politique, la religion) puis montre comment, en passant d'un genre compilé et impersonnel à un genre plus narratif et individuel, l'éloge uniforme de la ville de Venise dans ces récits fait place à une image plus subjective et critique. Un apercu chronologique des voyageurs, de leurs voyages et séjours à Venise, ainsi que de leurs récits complète cet ouvrage.


In einer Analyse von fast 70 Reiseberichten des 16. und 17. Jahrhunderts versucht diese Studie das Venedig-Bild dieser oft kaum bekannten Texte nachzuzeichnen und seine Abhängigkeit darzustellen von Reise- und Berichtsform. Die Arbeit gliedert sich in 3 Hauptteile: 1) eine Typologie der unterschiedlichen Venedigreisen (Pilgerfahrt, diplomatische Mission, Studienreise...) sowie eine Typologie der Berichtsformen (Itinerar, Tagebuch, Brief...); 2) eine vergleichende Analyse der wesentlichen Komponenten des Venedig-Bildes in diesen Texten (Stadt in der Lagune, Geschichte, Handel und Gewerbe, Kunst und gesellschaftliches Leben, Politik, Religion); 3) eine Synthese, die zeigt, wie durch die Entwicklung von einer kompilierten und unpersönlichen Gattung zu einem stärker erzählenden Genre das einförmige Venedig-Lob der Reiseberichte einem subjektiveren und kritischeren Bild weicht. Ein chronologischer Überblick über die Reisenden, ihre Reisen, ihre Venedig-Aufenthalte und ihre Berichte rundet die Arbeit ab.

Write your review

Französische Venedig-Reisen im 16. und 17. Jahrhundert : Wandlungen des Venedig-Bildes und der Reisebeschreibung

Französische Venedig-Reisen im 16. und 17. Jahrhundert : Wandlungen des Venedig-Bildes und der Reisebeschreibung

En analysant presque soixante-dix récits de voyage du XVIe et XVIIe siècle, cette étude dépeint à la fois les représentations de Venise dans ces textes souvent méconnus et montre le lien existant entre le type de voyage et la forme du récit de voyage....

Write your review

Title Französische Venedig-Reisen im 16. und 17. Jahrhundert : Wandlungen des Venedig-Bildes und der Reisebeschreibung
Edition First Edition
By (author) Brigitta CLADDERS
ISSN 0075-6520
Issue 82
Language Allemand
Publisher Librairie Droz
Title First Published 12/1/2002
 
Format Paperback/softback
ISBN-13 978-2-600-00418-3
GTIN13 (EAN13) 9782600004183
Reference no. 19-82
Publication Date 12/1/2002
Nb of pages 0 - 308
Dimensions 16 x 24 cm
Weight 650 gr
©2013-2019 Librairie Droz